Home Geschichte Räumlichkeiten Restaurant Speisekarte Steaks  B B Q Catering Cafe/Kuchen Angebot/Event Hotel Galerie Kontakt Impressum

Adresse

                                            Öffnungszeiten

Landhotel  Römerkessel,   Römerkessel  1,   86925  Römerkessel - Fuchstal.   Bavaria

CORONA - Öffnungszeiten :

Telefon :     +49 - 8243 - 993 00 83                   Fax :     +49 - 8243 - 993 00 84

Montag/Dienstag/Donnerstag/Freitag                    von  17.00   -   22.00 Uhr   (21.00 Uhr warme Küche)

Email :          info@roemerkessel.com         Homepage :          www.roemerkessel.com

Samstag/Sonntag/Feiertag                                       von  11.00   -   22.00 Uhr   (21.00 Uhr warme Küche)

Ident :         DE  263 236 173                              SteuerNr.:             131 / 275 / 00406

                                                                     Mittwoch  Ruhetag  !

Landhotel  Römerkessel

Traditionsgasthaus  seit  1572

mit traumhaften Lechblick

 

Hervorragend Bedienung Auszeichnungen
2017
Präsentiert von Gohotels.com

    

    Ein besonderer Gast schaute mal bei uns vorbei :


    „ stellvertretender Ministerpräsident von Bayern - Herr H. Aiwanger „

 

    Da Herr Minista woass hoid wos guad is  !





Auszug aus einem Interview :


Auch bei uns im Römerkessel macht Corona die Planung für eine Wiedereröffnung schwierig. Eigentlich sollte es Karfreitag mit der Außengastronomie wieder losgehen. Wieder mal hat es das Infektionsgeschehen nicht zugelassen.


„Unsere Einbußen liegen bei knapp über 85 Prozent“, sagt der Hotel- Inhaber.


„Wir hatten im letzten Jahr nur noch die Hälfte der Gäste – das aber bei 100 Prozent der Kosten.“ Laufende Kosten, etwa für Personal, seien ja gleich geblieben, bis 31.10.2020. Durch Hygienevorgaben und die damit verbundenen Anschaffungen von Desinfektionsspendern, Luftfiltern, oder höheren Aufwendungen für Reinigung, sind die Kosten gestiegen.


Hinzu kommt jetzt noch der spätere Saisonstart, insbesondere für den Biergarten.


Alle stehen „Gewehr bei Fuß“. Die Angestellten, die Lieferanten, die Gäste. Das Haus wurde über den Winter weiter renoviert, die Außenanlage neu gestaltet, weitere Gästezimmer ausgebaut.


„Wir hoffen darauf, dass wir vielleicht ab dem 1.5.21 wieder mit der Außengastronomie anfangen können. Jedoch könnte es genauso gut wenige Tage vorher wieder heißen: ‚um zwei Wochen verschoben‘.


„Wir sind da fremdgesteuert und brauchen die totale Flexibilät, aber leider traut uns die Regierung ein Krisenmanagement, mit den einzuhaltenden Hygienevorgaben nicht zu.“